reflections

wo ist mein sommer hin?

alles läuft mal wieder schief... meine cousine ist immer noch da und heute fahr ich mit zu ihr nach hamburg... mein gewicht liegt bestimmt so bei 67kg und ich hab einfach keine bock mehr... keinen bock mehr auf diese ganze scheiß welt..
gestern mal wieder zu viel gesoffen und er <3 konnte ja nichts trinken, weil er auto fahren musste und früh zur arbeit musste.. naja.. er verfährt sich erst und ich schrei dann erstmal durchs auto, dass er rechts muss... und merk dann, als er rechts fuhr, dass wir doch nach links müssen.. peinlich... und später hab ich dann totaaal den müll gelabert, als wir in den katakomben waren.. von wegen handschellen bei beate uhse und so.. *schäm* ... naja.. gegen halb 2 hat er uns dann nach hause gebracht, da es mir echt total scheiße ging und ich nur noch schlafen wollte =(...
anderes thema, ich weiß nicht, ob ich es erwähnt habe, aber madame geht bald wieder ins fitnessstudio =)
und jetzt muss ich koffer packen..

2.8.08 13:47

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


rika / Website (4.8.08 13:54)
Der Titel deines Beitrages hat mich echt traurig gemacht. Vorallem weil er mich so verdammt an mich selbst erinnert.
Selbst nachts ist es 35 Grad, alle normalen Leute "fuehlen" den Sommer und ich ich fuehle nur dass ich zu fett bin, denke an kotzen und fressen, dass ich zu viel sauf hin und wieder etc und das bereits jedes jahr... dafuer wurde der Sommer nicht ausgedacht, neinnein!!
Nun gut, statt zu meckern, geben wir uns nicht auf =D Denn nach dem Sommer kommt der Herbst und dann der Winter... der ist auch schoen und es ist noch NICHT zu spaet!

In diesem Sinne,sommerliche Gruessen (^_^)b gib dich nicht auf!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung