reflections

Das Ende war in Sicht

Endlich wieder zuhause.
Habe mich Freitag nacht kurzfristig dafür entschieden, am sonntag mit 2 freunden an die Nordsee zu fahren. Samstag war ich bei ihm <3. Es war mal wieder total schön. Leider musste ich schon um 5 uhr (morgens) nach Hause, weil ich eigentlich mit dem zug um 6:40uhr zur nordsee wollte. Habe den Zug leider verpasst und so konnte ich noch etwas schlafen.
Jetzt ist mal wieder alles im Arsch. Ich trau mich garnicht auf die Waage. Fischbrötchen, Kibberlinge mit Remoulade, Currywurst, Pommes, Spaghetti ... ach du heilige scheiße... und das an nur 3 Tagen.. Zum glück bin ich wieder zuhause. . heute gabs zwar 2x currywurst, aber das ist das letzte.. freitag seh ich ihn wieder <3.
Es fängt wieder an. und diesmal werd ich nicht von irgendwelchen doofen ideen gestoppt. Meine Chips und Koalas habe ich heute ja schon verschenkt, guter anfang^^ ich wollte sie nicht mitnehmen, weil ich wusste, dass ich es dann essen werde.
Es gibt nur noch Cola Light, Wasser und Tomatensuppe.

16.7.08 14:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung